x

Alle Klassen der Jahrgänge 1/2 durften wieder in RollstĂĽhlen Platz nehmen. Dieses kleine Projekt powered by Inklusionsscheck in Kooperation mit EQualNet Trainings und Körbe fĂĽr Köln e.V., welcher mit einem Team aus Menschen mit und ohne eigenem Rollstuhl bei uns in der Schule anrĂĽckt, bringt in mehreren Unterrichtseinheiten den Kindern die Perspektive der Rolli-Fahrenden nahe und sensibilisiert sowohl fĂĽr den Umgang mit dem Rollstuhl als auch fĂĽr Menschen mit körperlichen Einschränkungen. So sah man während des Projekts viele Kinder RollstĂĽhle schieben oder mit diesen durch die Aula flitzen. Es wurde Slalom gefahren, das Bremsen geĂĽbt und natĂĽrlich wurden auch Rollstuhl-Spiele gespielt. Die Kinder haben sich durch Gesten verständigt und den Anschiebenden signalisiert, in welche Richtung und wie schnell sie geschoben werden wollen. Die eigene körperliche Erfahrung, selbst im Rollstuhl zu sitzen, macht unmittelbar deutlich, welche Schwierigkeiten das Rollifahren mit sich bringt oder was plötzlich alles ein Hindernis sein kann – eine wertvolle Erfahrung und alle waren mit viel SpaĂź und Freude dabei! Herzlichen Dank! đź’ś