Kinderoper zu Gast

Nach den vielen Entbehrungen der letzten 2 Jahre, konnten seit den Sommerferien endlich wieder einige Schulveranstaltungen und Ausflüge stattfinden. Unsere Dritt-und Viertklässler durften jetzt im Dezember noch ein musikalisches Highlight erleben. Die Kinderoper Papageno aus Wien war mit einem Bariton und einer Sopranistin zu Gast, die gemeinsam mit den Kindern die Zauberflöte von Mozart „auf die Bühne“ gebracht haben.
In zwei Veranstaltungen wurde gesungen, geschauspielert und ein paar Kinder hatten eine eigene Sprechrolle, deren Text sie zuvor fleißig auswendig gelernt hatten.

Heraus kam ein sehr gelungenes gemeinsames kulturelles Erlebnis. Die Kinder und wir Lehrer waren gleichermaßen begeistert und beeindruckt. Es hat großen Spaß gemacht. Vielen, vielen Dank liebe Kinderoper! ❤️